Material Nr. 120265

Demonstrations-Tachometer

Das Demonstrations-Tachometer ist in der Experimentalphysik-Vorlesung in Ver-bindung mit speziellen Zusatzteilen und Stativmaterial vielseitig verwendbar. Mit dem Gerät können Geschwindigkeiten und Drehzahlen gemessen werden.

Phylatex_Demonstrationstachometer_04220_Uebersich

Folgende leicht auswechselbare Skalen für 10 Meßbereiche erlauben ein direktes
Ablesen der Meßwerte ohne die sonst übliche störende Umrechnung.

1) 0 ... 250   U  
min
2) 0 ... 4   1  
s
3) 0... 1000   U  
min
4) 0 ... 16   1  
s
5) 0 ... 4000   U  
min
6) 0 ... 66   1  
s
7) 0 ... 100   cm  
s
8) 0 ... 2   m  
s
9) 0 ... 25   cm    
s
10) 0 ... 25  rad 
s

Eine Tabelle auf der Vorderseite des Gerätes gibt an, wie die verschiedenen Bau
teile zu kombinieren sind, um die einzelnen Meßbereiche zu realisieren.

Zum Demonstrotions-Tachometer gehören folgende Teile:

  1 Tachometer
10 Skalen
  4 Schnurlaufrollen
  1 Friktionsscheibe
  1 Kupplung für Anschluß an M 8-Gewinde
  1 biegsame Welle
  2 Kupplungen für biegsame Welle
  1 Halter für biegsame Welle
  2 endlose Gummiriemen
  1 Aufbewahrungskasten

Phylatex_Demonstrationstachometer_04220_im_Kasten

Das Wirbelstrom-Tachometer ist in einem gedrückten Alu-Gehäuse staubdicht eingebaut und mit einer Doppelmuffe zur Befestigung an 13-mm-Stativmaterial versehen. In die Doppelmuffe wird auch der Halter für die biegsame Welle eingespannt.

Eine Änderung der Drehrichtung kann durch Kreuzen des endlosen Gummiriemens erreicht werden.

Karl-Marx-Stadt, 1966

VEB POLYTECHNIK KARL-MARX-STADT

Vorabdruck der Gerätebeschreibung und Bedienungsanleitung

Phylatex_Demonstrationstachometer_04220_im_Kasten

Kv 3400/68 III/6/27 11


als EPUB

als PDF


 

 

dokspeicher.de 2017 • ImpressumE-Mail

dokspeicher.de 2017 • Viel Vergnügen